Episode 73: Sozialismus ist zum Kotzen – Im Gespräch mit Andreas Tank

Mises Karma
Mises Karma
Episode 73: Sozialismus ist zum Kotzen – Im Gespräch mit Andreas Tank
/

In dieser Ausgabe spricht Andreas Tank über seine Arbeit als Übersetzer des Buches „Sozialismus ist zum Kotzen: Zwei Ökonomen trinken sich durch die unfreie Welt“.

Wir erfahren, was ihm persönlich an diesem Werk der beiden Autoren Robert Lawson und Benjamin Powell am besten gefallen hat, wie er die aktuelle Bedrohung eines weltweiten Sozialismus einschätzt und was es mit dem Phänomen der Marktradikal-Libertären Partei (MLP) auf sich hat.

Weiterführende Links zu dieser Episode:

Gefällt Ihnen diese Ausgabe? Unterstützen Sie die Botschaft der Freiheit und meine Arbeit mit diesem Podcast via Bitcoin, PayPal oder Buy Me a Coffee – Herzlichen Dank!

Das Buch zu dieser Episode jetzt bei amazon bestellen!

bestellen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to Top