Episode 100: Eigentümlich frei – Im Gespräch mit André F. Lichtschlag

Mises Karma
Mises Karma
Episode 100: Eigentümlich frei – Im Gespräch mit André F. Lichtschlag
/

Zum Jubiläum der 100sten Folge spreche ich mit Publizist und Verleger André F. Lichtschlag über seinen Weg zum Libertarismus und der Österreichischen Schule sowie die Entstehungsgeschichte seines Magazins „eigentümlich frei“. Ebenfalls zum Thema machen wir uns die aktuellen Ein- und Fehlgriffe des Staates – von der Coronakrise bis zur Hochwasserkatastrophe.

Weiterführende Links zu dieser Episode:

Mit dieser Ausgabe verabschiede ich mich in eine Sommerpause und bin ab September unter dem Label „mises.at“ wieder mit neuen Ausgaben und spannenden neuen Hörbuch-Projekten da. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an André Lichtschlag und „eigentümlich frei“ für die Möglichkeit, meinen Podcast 50 Folgen lang im YouTube-Kanal von „ef“ veröffentlichen zu dürfen.

Gefällt Ihnen diese Ausgabe? Unterstützen Sie die Botschaft der Freiheit und meine Arbeit mit diesem Podcast via Bitcoin, PayPal oder Buy Me a Coffee – Herzlichen Dank!

Das Buch zu dieser Episode jetzt bei amazon bestellen!

bestellen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Scroll to Top